Xiaomi steigt in Elektroauto-Markt ein

Xiaomi hat die Marke Xiaomi EV Inc. registriert. EV steht für Electric Vehicle und damit für den Einstieg in den Elektroauto-Markt.
Xiaomi Elektroauto


Xiaomi hat offiziell ein neues Unternehmen namens Xiaomi EV Inc. registriert. EV steht für Electric Vehicle und wie der Name schon sagt, steigen die Chinesen damit in den Markt der Elektroautos ein. Die Nachricht kommt kurz nach der Übernahme der Firma DeepMotion, welche an Technologien für autonome, selbstfahrende Autos arbeitet.

Und es sieht so aus, als hätte Xiaomi ernsthafte Absichten. Die Anfangsinvestition liegt bei etwa 1,5 Milliarden US-Dollar und es wurden bereits über 300 neue Mitarbeiter eingestellt. In den nächsten zehn Jahren sollen weitere 1,5 Milliarden Dollar in Xiaomi EV fließen.

Der chinesische Technologieriese hat bisher noch nicht viel über seinen neuen Elektroauto-Zweig preisgegeben. Daher stellt sich die Frage, ob Xiaomi in Eigenregie ein vollwertiges Elektroauto bauen will oder man sich auf die Zulieferung von Hardware- und Softwarelösungen für die großen Autohersteller konzentriert.

Fahrzeug:

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

LADEDRUCK.NET
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0